Was sind Parasiten und was Sie sind

Parasiten (siehe Foto unten) ist ein Organismus lebt vollständig auf Kosten der anderen, größeren Organismus. Der Lage sind ektoparasity lebenden Menschen auf der Außenseite, und endoparasity infizieren ihn von innen. Für vidovomu Zusammensetzung der Parasiten können Viren, Bakterien, Würmer, Insekten und wirbeltiere.

Die Parasiten können nicht angesehen werden als etwas unnatürlich. Im Gegenteil, bis Wissenschaftler erkannten, dass es ist, und Woher Sie kommen, Menschen, die infiziert werden, ständig, das war einer der Gründe für die geringe Lebenserwartung von 1 – 2 Jahrhunderten. Da viele der Parasiten sind tödlich, und in einigen Fällen Leben können nur gerettet werden, indem eine qualifizierte medizinische intervention.

In anderen kann der Krankheitsverlauf letzten Jahrzehnten, wie die Parasiten, geschickt getarnt als andere Krankheiten zu heilen, denen es nicht möglich ist, bis dann, bis Sie finden und beseitigen Sie den wahren Grund.

Die beliebtesten Arten von Parasiten

Die näher an der Natur, der Traditionen, desto wahrscheinlicher ist es, zu get Griff von einem der Parasiten oder eine ganze Reihe von Ihnen.

Rund-und Bandwürmer, Flöhe, Läuse, Zecken, subkutane, und ovoda Larven volfartovoy fliegt – das ist nicht eine vollständige Liste von denen, die verlangen nach menschlichem Fleisch und Blut sind, betrachten wir im detail die Ursachen, Symptome und Behandlung von in der zumindest die wichtigsten Arten von Parasiten in den menschlichen Körper.

Der Wurm Probe

der Wurm-BANDWURM

Bandwürmer – der informelle name von der großen Bandwürmer wie Rinder-und schweinebandwurm, und ein breiter Bandwurm. Der Wurm lebt im Darm, in den ersten paar Monaten Zeit unentdeckt, und mit der Zeit kommt es zu schweren Gewichtsverlust "master".

Die Allgemeine Struktur aller Bandwurm besteht aus einem Kopf mit Saugnäpfen, die gelmint ist an der Wand des Dünndarms, und mehrere Hunderte oder Tausende von Segmenten von allmählich Zunehmender Stärke, die Reifen die Eier.

Im Laufe der Zeit end-Segmente lösen sich vom Körper der Schnecke und ausgeschieden werden zusammen mit dem Kot aus. Ihr Aussehen ist garantiert ein Zeichen dafür, dass wir handeln müssen, um nicht ein Grund zur Freude aus der Tatsache, dass der Parasit kam.

Dies ist ein normaler Prozess des Lebens, in der natürlichen Bedingungen, diese Segmente weiter zu bewegen, zehn Minuten, und dann brach, Streuung um die Eier gelminta. Wenn das Exemplar gehört zur Gattung der Rinder-Bandwurm, Segmente spontan heraus kriechen durch den anus.

Die Symptome der Bandwürmer bei Menschen

Die Symptome einer Bandwurm beim Menschen im Körper:

  • Bauchschmerzen, änderung Ihrer Lage,

  • Durchfall,

  • Erbrechen,

  • Kopfschmerzen.

Da der carrier-tape-worm-werden kann nahezu jedes Tier, eine Maus inclusive, aber die Eier in eine tragfähige zasohshem Jahren, kann geschlossen werden, dass jeglicher Kontakt von Erde im Mund ist potenziell unsicher.

Wenn das Exemplar gehört zu den Arten, die Breite Bandwurm, der Infektion, Sie kommt von ungenügend gekochtem oder gesalzenem Fisch.

Behandlung von großen Bandwürmer bei Menschen zu Hause

Traditionelle Methoden der Behandlung gehören die folgenden:

Ein paar Tage vor der Behandlung müssen Sie gehen, um uglevodnuyu Diät. Dann Essen Sie eine der zwei Dinge:

  • Kürbis-Samen.

    Rohe Sonnenblumenkerne schälen und Essen in Dosen mit Wasser. Nur für Erwachsene, 300 g pro Tag, Kinder – 100 g. Verwendet Einweg.

  • Medizinische Sammlung aus folgenden Zutaten:

    • Rainfarn 4 Teile;

    • Leinsamen – 4 Stücke;

    • Gemahlene Nelken – 2 Stücke;

    • Von everlasting (Helichrysum) - Blumen – 1 Teil;

    • Centaury – 1 Teil;

    • Wermut – 1 Teil;

    • Kürbis-Samen (gemahlen) – 1 Teil.

    Die Bestandteile werden zerkleinert, gemischt und bis zu einer Woche dauern, trockenen, El. In den ersten Tag oder 1 mal in der früh, in der zweiten und Dritten Tag 2 mal, morgens und vor den Mahlzeiten, die folgenden Tage 3-mal täglich mit einem Glas Wasser.

  • Nach einem der beiden vorstehenden Absätzen erfolgt auf nüchternen Magen in der früh einen Einlauf, gefolgt von einem weiteren Teil der protivogelmintnogo Geld und nach 2 Stunden, ein Abführmittel gegeben ist.

    Veröffentlicht gelminta (bis zu mehreren Metern Länge) untersucht wird auf das Vorhandensein von an einem Ende der Kopf mit Saugnäpfen. Wenn nicht, dann ein Wurm kam nicht vollständig, und nach einer Woche die Behandlung wiederholen. Für die Kontrolle nach 3 Wochen sollte der Prozess wiederholt werden, sowieso.

Echinococcus (auch hydatid disease)

Echinococcus

Gelmint sehr gefährliche Infektion, die schließlich zum Tod führen. Kleine Bandwurm, 3-4 mm lang und etwa 1 mm dick, die die Eigenschaft hat, sich zu bilden Blasen, in den inneren Organen (einschließlich der Leber, Lunge und Gehirn).

"Emedicine Blase ist ein mit Flüssigkeit gefüllten Hohlraum, in dem die Wände gelminty, und Blasen entstehen im Kind, auch das Kind im inneren. Das Volumen dieser Krankheit können bis zu mehreren Litern in den Menschen.

Erwachsenen Bandwurm parasitiert im Dünndarm, die Larven der das Blut reist durch die Pfortader ganzen Körper. Die Diagnose kann durchgeführt werden mithilfe von imaging -, Hocker-Studien oder spezielle Reaktion auf das Vorhandensein von Antikörpern gegen ehinokokku in den Körper.

Die Symptome der Bandwurm in den Menschen

Die Symptome der echinokokkose, vor allem in den frühen Stadien kann die maskerade als andere Krankheiten, so Diagnose kann Sinn machen, wenn es eine Kombination von mehreren von diesen Zeichen:

  • Schwäche;

  • Müdigkeit;

  • Kopfschmerzen;

  • Erbrechen;

  • Nierenkolik;

  • low-grade Fieber;

  • Verlust des Appetits;

  • Gewichtsverlust;

  • Schweregefühl und Schmerzen in der region der Leber.

Die Behandlung der echinokokkose

Auf den Nachweis dieser Parasiten benötigt wird, qualifizierte medizinische Hilfe, mit der Operation. In seiner Abwesenheit ist es möglich, die situation zu beheben, indem die folgenden Volksmedizin:

  • Die Sammlung der Birke Knospen, Minze Blätter und Blüten der immortelle. Komponenten werden in Kombination von 100:75:75, und übergossen Sie mit kochendem Wasser auf 100 ml pro Esslöffel. Zu trinken: Kinder 50 ml Erwachsene 100 ml 4 mal pro Tag, ab zwei Wochen bis zu einem Monat.

  • Alkohol-Tinktur von Schöllkraut, Birke Knospen, intern. Komponenten gefüllt mit Wodka im Verhältnis 1:5 und nastaivautsya Woche. Dosierung: 1 Esslöffel eine Stunde nach den Mahlzeiten 3 mal am Tag.

  • Rainfarn. Blumen nastaivayutsya 2 Stunden in 1 Tasse kochendem Wasser pro Esslöffel. Nehmen Sie 100 ml pro Tag eine Stunde vor den Mahlzeiten.

Es sollte angemerkt werden, dass die Echinococcus, Band gelmintom wird dauerhaft an das betroffene organ (Leber, Lunge, Gehirn) und können nicht abgeschoben werden durch die Haut über der Badewanne, im Gegensatz zu den Empfehlungen der einzelnen Figuren der Volksmedizin.

Spulwurm (Ascaris human)

Ascaris

Mit der Runden Würmer, 20 bis 35 cm lang, meist associiruemye mit Würmern. Spulwurm, im Gegensatz zu den vorherigen Arten, haben keine Organe der Befestigung, und sind ständig in Bewegung, im Fluss zu poluperevarennoy Nahrung, Durchgang durch den Darm.

Aber Ihre Schäden noch nicht zu Ende. Würmer von Zeit zu Zeit, Rasse, und Ihre Larven nagen die Wände des Darms, ähnlich, im ganzen Körper durchgeführt werden, die durch die Blutbahn als Larven gelmintov bisherigen Formen.

Bedeutsam ist die Tatsache, dass Sie können nicht geben Sie in der Lunge und Husten durch den Mund, zusammen mit Schleim, trotz der Tatsache, dass Sie so klein sind, dass in den meisten Fällen, die Patienten selbst nicht bemerken.

Hinzu kommt, dass aufgrund der migration von Larven Spulwürmer können live in der Leber, Niere, Milz, Lunge, Gehirn, seit Jahrzehnten. Nicht mit solchen verheerenden Eigenschaften wie Bandwurm, Spulwurm, jedoch kann die Ursache für Krankheiten wie hepatitis in den Männern, Leberzirrhose bei Frauen und Gehirntumoren.

Symptome von Ascaris

Eine Gruppe von Symptomen, Ascaris, die es Wert Aufmerksamkeit auf, die folgenden:

  • erhöhter Speichelfluss;

  • Gewichtsverlust;

  • Durchfall und Blut im Stuhl;

  • Allergien und juckende Haut;

  • Atemnot, bronchitis oder Lungenentzündung;

  • low-grade Fieber;

  • Erhöhung des Blutdrucks;

  • Erbrechen und Veränderungen in Appetit;

  • depression und Angst.

Die Diagnose erfolgt auf der Grundlage der Allgemeinen Analyse der Fäkalien, die gelten sollten an eine spezialisierte Agentur.

Behandlung, ascariasis, Volksmedizin

Verwendet, um Spulwürmer zu vertreiben, die Behandlung von Naturheilmitteln enthält folgende Rezepte:

  • enema Milch mit Knoblauch. Knoblauchzehe gekocht in einem Glas Milch und setzte sich im Einlauf Nacht. Der Kurs verwendet eine Woche.

  • Kürbis-Samen. Ähnlich wie die oben beschriebene Behandlung der Proben;

  • Tinktur von Wermut Blätter und zerkleinerte rohe Kürbiskerne. Komponenten nehmen in den gleichen Proportionen, fügen Sie zwei Teile Wodka und darauf bestehen, an einem dunklen Ort für eine Woche. Bereit Tinktur wird verwendet, 2 mal täglich vor dem Mittag-und Abendessen für 50 ml;

  • grüne Walnüsse mit kochendem Wasser mit einer rate von 1 Teil Nüsse zu 2 Teile Wasser und darauf bestehen, eine halbe Stunde. Ein Glas infusion trinken während des Tages, dann nehmen Sie ein Abführmittel;

Wiederherstellung der Körper nach der Befreiung des Parasiten

In jedem Fall sind die Parasiten meines Aufenthaltes stören die normale Arbeit der Gremien, in denen Sie waren.

Echinococcus in der Leber und Niere erfährt Verkalkung, Spulwurm tun, in der Lunge und der Leber bewegt sich, die bleiben auch nach Ihrem Tod, Bandwürmer Sauger verwöhnen Sie Ihre Darmwand, die erhöht das Risiko von Magen-und Zwölffingerdarm-Geschwüre.

Daher die traditionelle Medizin empfiehlt zur Vermeidung dieser Effekte die folgenden Rezepte:

  • Der Darm stellt die infusion von Leinsamen. Die Samen gebraut mit kochendem Wasser einen Esslöffel pro Tasse und ziehen lassen für 2 Stunden. Verlauf der Behandlung: drei mal am Tag 50 ml ist eine Woche;

  • Eine völlige Heilung wird erreicht durch die folgende Gebühr:

    • Brennnessel-Blätter – 2 Teile;

    • Hagebutten – 1 Teil;

    • Die Früchte Der Eberesche – 5 Teile.

    Die Mischung wird mit kochendem Wasser aufgebrüht, im gleichen Verhältnis wie der Vorherige Absatz und in gleicher Weise verwendet.

Vorbeugung von Befall

Regel # 1: kann nicht alles Essen, was aus dem Fisch ungenügend gesalzen, geröstet oder gekocht. Sushi, sashimi oder eingelegten Hering kann als feinschmecker. Aber im wesentlichen ist es roher Fisch, und Fisch ist eine der Komponenten des Lebenszyklus der Parasiten.

Wie es passiert: Erstens, die Larve tritt in die Muschel, wo es wächst nicht über einen bestimmten Grenzwert, dann wird die Muschel isst die Fische, die Larve bekommt in Ihrem Verdauungstrakt, während die übrigen Leben, dann wächst und vermehrt sich, der Einstieg in das Muskelgewebe der Fische, dann ist dieser Fisch frisst ein Delfin, eine Möwe oder ein Eisbär. Oder beschlossen, sich in die hohe japanische Kultur, Besucher des Restaurants.

Sicher, rohen Fisch, in der Theorie existieren. Um dies zu tun, muss es entweder gefroren sofort nach dem Fang aufgetaut und kurz vor dem Kochen, oder müssen die speziell angebaut, auf einer Fisch-farm mit der Abwesenheit von Parasiten. Aber um zu prüfen, ob eine riskante Speise war aus, es in der Regel unmöglich.

Fleisch beachten sollten die gleiche Vorsicht, nicht nach dem Geschmack rohen Hackfleisch und svejesobranna Fett.

Darüber hinaus, um nicht infiziert gelmintami und Gemüse vor dem Essen zu waschen, die Hände auch. Als Bestandteil der natürlichen Umwelt, diese Parasiten im menschlichen Körper weit verbreitet waren fast überall.

Jeder Kontakt mit Lebensmitteln oder die Hände auf den Boden, Boden, Staub und vegetation sind in der Lage, zu halten, zu Essen, Ihre mikroskopisch kleinen Eier. Bei Injektion in den Darm schlüpfen die Würmer, die löschen nicht einfach werden wird.

Es gibt Parasiten, die Sie angreifen, einfach vorbei oder ruhen in der Natur des Menschen, wie zum Beispiel:

  • die malaria-Parasiten enthalten, die im Speichel von Stechmücken der Gattung Mücke

  • der Erreger der Enzephalitis, die in den Speichel von Zecken,

  • der gadfly und die Fliegen wolfarth.

Zu Ihrer Vermeidung ist die Verwendung von verschiedenen repellents zum Wandern in der wilden, als auch maximalen Schutz an exponierten stellen des Körpers (Moskito-Netze, Netze, eine spezielle gel).

Doch was tun, wenn die Prävention nicht funktioniert hat? So, wie Angriff gut bekannt, sehr gut bekannt und die Behandlung von Volks Möglichkeiten.

Und schließlich kann angemerkt werden, dass die einfachen Regeln der hygiene und sanitäre Einrichtungen, die Vernichtung von Fliegen und Schaben können erheblich reduzieren das Risiko der Infektion mit Parasiten, was zu schwerwiegenden Folgen.