Symptome der Parasiten in den Körper – 12 offensichtlichen Anzeichen

Symptome von Parasiten erscheinen können Kopfschmerzen, Beschwerden im Bauchraum, nauseam, erhöhte Körpertemperatur. Infektion der Parasit überholen kann jeden Menschen. Es gibt viele Sorten von Parasiten, Ihre Umwelt ist sehr breit gefächert: Sie Leben im Wasser, land, Lebensmittel, Lebewesen Haustiere.

Parasiten - was ist das?

Parasiten

Sind Tiere, Pflanzen oder Mikroorganismen, die Leben auf Kosten des Besitzers. Sie ernähren sich von Zellen oder Geweben mit Hilfe der Vitamine und Nährstoffe, die Sie gehen sollten, zum Aufbau der Zellen im Körper des Wirtes. Parasiten vergiften den menschlichen Körper mit Substanzen, die die Strahlen im Laufe Ihres Lebens.

In der Medizin menschliche Parasiten namens nur mehrzellige Organismen, Protozoen und Viren und Bakterien sind Krankheitserreger. Überlegen Sie, was sind Parasiten beim Menschen, Symptome, Ihre Präsenz und die Behandlung von Naturheilmitteln.

Parasiten in den menschlichen Körper, niemand ist immun. Bekommen Sie genug für ein paar Sekunden, aber loswerden schwierig. Und in den Kindern und in den Erwachsenen, die Krankheit fortschreitet, sehr schnell. Begleitet wird er von dem Patienten Symptome und führt zu einem vollständigen Verlust der macht. Von Bandwürmer, gibt es verschiedene Naturheilmitteln, zu Hause vorbereitet, mit minimalen Kosten.

Wie die Parasiten geben Sie in den menschlichen Körper

Im menschlichen Körper fallen Sie in verschiedenen Arten, am häufigsten im Zusammenhang mit kontaminierten Wasser und Nahrung.

Parasiten kommen in uns vor Insektenstichen, beim Baden in Süßwasser-Teiche, durch die Luft mit dem Staub, die ein Träger der Eier. Hunde und Katzen, das mit seinen feuchten Atem, können zu zerstreuen, die Eier von Parasiten in einer Entfernung bis zu 5 Metern. Madenwürmer Eier lebensfähig bleiben für bis zu 6 Monate und Spielzeug, Teppiche, Unterwäsche und Bettwäsche in den Körper gelangen.

Spulwurm Eier, die zu uns kommen, nach innen durch schlecht gewaschene Obst und Gemüse. Grill oder hausgemachte Speck ist ein 95% - Garantie von Contracting Trichinose. Gesalzener Fisch, steak oder Eier sind die Ursache der Infektion der Bandwurm, von denen der längste erreicht 12 Meter lang und Leben in Ihrem Körper bis zu 25 Jahren. Fälle von Infektionen von Säuglingen mit Parasiten noch im Mutterleib.

Übertragen werden können durch schmutzige Hände, nicht nur seine, sondern auch Verkäufer, Köche, Kellner, und die Eier der Parasiten sind das Geld und die Handläufe des öffentlichen Verkehrs. Die hohe Konzentration von Parasiten-Eier beobachtet, in der Produkte wie Speck, geräucherte Wurst, Schinken, Würste, Schweinefleisch jeglicher form, Rind, Huhn, Lamm, und sogar die Hühner-Eier sind sehr oft verseucht. Epidemiologen auf der ganzen Welt versuchen, um dieser Geißel.

In den USA, zum Beispiel, um zu überprüfen, auf den bot zu zerstören, 1 Schwein Tierkörper aus jedem tausend. Sie fügt hinzu, bis die Multimillionen-dollar-Verluste, sonst aber nicht. Absolut zuverlässige Methoden der Dekontamination von Fleisch gibt, und das übliche Kochen nicht zerstören die Larven.

Sie können nicht garantieren, dass die Reinheit Ihrer Nahrung, Kochen oder braten Sie das Fleisch, eine große Anzahl von Larven der Parasiten noch zu durchdringen, in Ihren Körper. Die wichtigsten Wege, um Parasiten im menschlichen Körper:

  • durch kontaminierte Lebensmittel und Wasser. In einigen Fällen ist es verunreinigt wird während der Lagerung, Vorbereitung, das wird auch erleichtert durch Fliegen, Schaben. Aber manchmal Lebensmittel können infiziert werden zunächst, zum Beispiel, wenn verwendet, für das Kochen schlecht thermisch verarbeitet Fisch, Fleisch infizierter Tiere;
  • Kontakt-Haushalt Weg ist es, wenn die Parasiten werden übertragen von einer person zur anderen, mit Haushalt Gegenstände oder Tiere;
  • vector-borne-Weg, wenn die Parasiten werden übertragen durch Blut-saugende Insekten.

Einfluss von Parasiten auf dem Körper

Parasiten in den menschlichen Körper und stören die Funktion der Organe, verursacht Entzündungen, zerstört Gewebe. Oft im Laufe Ihres Lebens die Parasiten produzieren Substanzen, die für den Menschen giftig, was zu einer allmählichen Vergiftung des Körpers.

Parasiten im Darm verwenden Sie für Ihr Wachstum und Ihre Entwicklung Nährstoffe aus der Nahrung. Weil dieses, den menschlichen Körper beginnt zu erleben Mangel. Dies ist besonders gefährlich für Kinder, da Sie verlangsamt das Wachstum, beeinträchtigt die körperliche und geistige Entwicklung.

Parasiten passen sich gut an, in der Lage zu Leben, in einem Körper, und Ihre Eier und Larven haben einen erheblichen Widerstand für die Umwelt. In das Verdauungssystem zu schützen, Parasiten zuordnen kann, der die besonderen Stoffe, die Enzyme inaktivieren, brechen den Prozess der Verdauung. Also, bei einem Patienten mit Parasiten im Darm, die Symptome oft ähnlich wie Erkrankungen des Verdauungssystems.

Die wichtigsten Symptome der Parasiten in den menschlichen Körper

Die wichtigsten Symptome der Anwesenheit des Parasiten in den menschlichen Körper sind:

    Verdauungsprobleme
  • Verstopfung: reichlich Helminthen-Infektion blockieren können, die Galle und Darm-Pfad, der führt zu seltenen und schwer Hocker;
  • Durchfall: eine Reihe von Parasiten produzieren ein prostaglandin, das führt zum Verlust von Natrium und Chlorid, das führt zu häufigen wässrigen Stuhl. So, Durchfall bei einer parasitären Infektion ist eine Funktion des Parasiten, nicht der Körper ' s Versuch, um loszuwerden, die Infektion;
  • gas und Blähungen: einige Parasiten Leben in den oberen Dünndarm, wo Sie zu einer Entzündung führt zu Blähungen und gas;
  • Schmerzen in den Gelenken und Muskeln: Parasiten migrieren können, mit dem Ziel, die Kapseln in der Gelenk-Flüssigkeit und Muskel. Also die person Erfahrungen Schmerzen, die oft als ein symptom von arthritis. Schmerzen und Entzündungen der Gelenke und der Muskeln sind auch die Folge von Verletzungen von Gewebe, verursacht durch Parasiten oder immun-Antwort des Organismus auf Ihre Anwesenheit;
  • Allergie: Parasiten reizen und manchmal zu durchbohren der Schale Darm führt, die das eindringen in das Blut der großen Moleküle von unverdauten Speisen. Es aktiviert das Immunsystem und bewirkt eine allergische Reaktion. Durch, können die Parasiten auch Allergene.
  • Gewichtsprobleme: übergewicht und Adipositas als Folge von Helminthen-Infektion ist das Ergebnis einer Beraubung des menschlichen Körpers. Wegen der Extravaganz von Würmer gibt es einen Mangel an Nährstoffen im überschuss von "leeren Kalorien";
  • Nervosität: Stoffwechselschlacken, Giftstoffe, Parasiten und kann ernsthaft beeinträchtigen das Nervensystem. Angst, depression, Nervosität sind die Folge der systematischen Vergiftung;
  • chronische Müdigkeit: Symptome der chronischen Müdigkeit, Schwäche, Apathie, grippeähnliche Erkrankungen, depression, Konzentrationsschwäche, schlechtes Gedächtnis. Diese Symptome können verursacht werden durch Parasiten, die absorbiert die meisten Nährstoffe. Selbst mit sehr guter Ernährung ein Defizit an Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralien. Verschärft als permanente Vergiftung des Körpers;
  • Gewicht Probleme
  • Erkrankungen des Immunsystems: Parasiten Schwächen das Immunsystem, Verringerung der Sekretion von Immunglobulinen. Ihre Präsenz kontinuierlich stimuliert, die Reaktion-system und können zu einer Schwächung dieser lebenswichtige Mechanismus, eine öffnung der Durchdringung, bakterielle und virale Infektionen;
  • Entzündungen der Atemwege: die Anzahl der Würmer migrieren in den menschlichen Körper, einschließlich der Atemwege. Husten, Fieber, laufende Nase – die Symptome von der realen Präsenz im Körper "Eindringlinge". Lungenentzündung ist eine der Manifestationen der ascariasis;
  • schlechte Haut: Darm-Parasiten kann die Ursache Nesselsucht, Ausschläge, Ekzeme und andere Haut-Reaktionen. Der Haut, Geschwüre, Tumoren, Papillome, etc.. kann das Ergebnis von der Anwesenheit von Protozoen;
  • Krebs: chronische Vergiftung des Körpers, das Versagen des Immunsystems, direkte traumatische Wirkungen auf Gewebe und Organe, langfristige Entzündungen und Nährstoff-Mangel – das ist mehr als genug, zu provozieren die Entwicklung von Tumoren;
  • andere Symptome sind sehr vielfältig und hängen von der Art der Parasiten, Dauer der Infektion und dem Grad der Organschäden. Reichen von Migräne und Herzinfarkt asthma und Entzündungen der Harnwege.

Alle oben genannten sind nur einige Beispiele für die schädlichen Auswirkungen von Parasiten. Im Laufe seines Lebens ist der Mensch in Kontakt mit einer großen Anzahl von schädlichen Mikroorganismen, von Ihnen infiziert. Außerdem ist das eindringen der Parasiten in den Körper kann nicht vollständig, hängt von Ihrer Sauberkeit. Sie können zu Mittag Essen in einem teuren restaurant, Essen Salat und haben alle Chancen ascariasis.

Anzeichen von Parasiten im Körper

  • die Ursache von asthma ist oft ein Parasit Fluke "Leben" in der menschlichen Leber;
  • Menschen leiden unter Krebs des Magen-Darm-Trakt berauscht fäkale trockene Ablagerungen, denn Sie bieten ein attraktives Umfeld für Parasiten;
  • aus einem Mangel an Silizium, das "Essen" Würmer im menschlichen Körper entwickeln Krankheiten wie Ekzem und psoriasis;
  • selten Stuhlgang können auftreten von schweren Wurmbefall, das blockiert die Galle und Darm-Passagen, und verursacht Verstopfung;
  • jeder denkt, dass Durchfall ist ein Weg, um loszuwerden, die Infektionen im Körper oder die Konsequenz gegessen minderwertigen Produkten. In der Regel, wie es ist, aber es passiert, dass die Symptome häufige, wässrige Stuhlgang sind eine Funktion der Würmer produzieren hormonähnliche Substanzen, was zu einem Verlust von Natrium und Chlorid.
  • das Ergebnis der Suche nach mehr geeigneten Orten für das wohnen, und damit die Bewegungen der Parasiten im ganzen Körper erscheinen können Gelenk-und Muskelschmerzen, die oft die Schuld auf arthritis. Eine attraktive Umgebung für Sie — Gelenkflüssigkeit und Muskeln;
  • aufgrund der irritation durch die Parasiten Membranen von Darm, gibt es eine Wahrscheinlichkeit der penetration ist die nicht verstoffwechselten Moleküle. Als Ergebnis der Körper eine schützende Funktion, die manifestiert sich als die Produktion von schützenden Zellen, die sogenannten eosinophilen. Sie verursachen eine Entzündung der Gewebe, und dies wiederum führt zu Allergien;
  • die Präsenz von Würmern im Darm verursachen viele Hautkrankheiten, Impotenz ist eine Folge von macht Trichomonas Spermien, schlechter Schlaf, Nacht Wachen, in der Regel in 2-3 Stunden, kann das signal der Anwesenheit der Parasiten, von denen der Körper entledigt sich mit Hilfe der Leber.
  • chronische Müdigkeit und geschwächte Immunität kann auch Symptome sein, die auf die Anwesenheit der ausländischen Einwohner; mehrere MS ist eine Krankheit des Rückenmarks und des Gehirns. Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Ursache dieser Krankheit dienen können, wie Trematoden, erreichen das Gehirn und das Rückenmark und vermehren sich dort. Diese Parasiten in den menschlichen Körper gelangen, zusammen mit Milchprodukten. Sie auch dazu führen, Depressionen und Reizbarkeit.

Einige Parasiten Leben in der menschlichen Leber

Die Infektion der Leber

Die Leber ist das reservoir für die Akkumulation, Reproduktion-und Lebensraum von verschiedenen Mikroorganismen. Der Grund liegt in der Tatsache, dass dieser Körper hat keinen Schutz vor Ihnen. In der Leber gibt es einen aktiven Stoffwechsel, was ist der Grund für das häufige vorkommen von Parasiten in diesem lebenswichtigen organ. Auch in den Zellen des Parenchym der Leber enthält viele Nährstoffe, die wirkt sich auch auf das Wachstum der Parasiten.

Weitere Besiedelung der Mikroorganismen und tragen zu den Besonderheiten der Durchblutung im Körper. Im Laufe der Zeit, die Larven der Parasiten erreichen die Größe von Reifen Menschen, die einen Beitrag zur Entwicklung auch hydatid cysts, verursacht eine Vielzahl von Krankheiten. Die Arten von Parasiten Leben in die Leber:

  • Amöbe: die Amöben dringen in die Darmwand der Lymphknoten und Venen, die sich auf die Leber. Sie sind gefährlich, weil Sie dazu beitragen, die Bildung von Blutgerinnseln, brechen die Ernährung der Zellen, Freisetzung von unerwünschten Abfallprodukten. Als Ergebnis, in der Leber und Nekrosen verursachen, anschließend Verbindung in einem großen Läsion. Es heißt Amöben-Abszess;
  • Giardia: wenn die Leber gefunden wurde, Giardia, sprechen wir über die giardiasis. Die Gefahr, die von diesen Parasiten ist, dass Sie fähig sind, zu provozieren, degeneration des Leber-Zellen, die die Entzündung verursachen. Wenn Sie Mitglied werden, giardiasis einer zusätzlichen bakteriellen Infektion die Zahl der Leukozyten im Blut erhöht;
  • alveoläre Echinococcus; Sie beeinflussen können, wie die Zellen und Gewebe der Leber. In vielen Fällen werden die Metastasen-Ausbreitung in andere Organe wie die Lunge und das zentrale Nervensystem. Ein Parasit bezieht sich auf Band Würmer cestodes;
  • shistosoma: parasitäre in den Blutgefäßen der Leber. Die Eier der Parasiten dringen in das Gewebe der Leber. Wenn der Körper betroffen, die möglichen hepatitis tsiroz Leber;
  • unilocular Echinococcus: bezieht sich auf cestodes wie eine Blase. In der Lage, zu erhöhen, wodurch die Atrophie der Leber, kann die Kompression von Blutgefäßen und gallengängen;
  • Ascaris: diese Runde Parasiten, die, in die Leber, verursacht microabscesses und micronecrosis. Wenn Sie sich auf bereits Erwachsene, dann Mann krank mit cholangitis oder hepatitis, gibt es eine größere chance der eitrigen entzündlichen Prozess.

Parasiten in der menschlichen Kehle - die Symptome von Parasiten

Halsschmerzen

Die Beantwortung der Frage kann die Parasiten Leben in den Rachen, es ist sicher zu sagen, keine. Alle Symptome, die auftreten, in den Kehlkopf, ist eine Folge der Tatsache, dass der Wurm parasitisch in der Lunge oder der Leber, die stark reduziert die Schutzfunktion des menschlichen Körpers. Schmerzen, Gefühl von einem Kloß im Hals, der Speichel wird sehr dick, Geschwüren und Zahnfleischentzündungen — diese Symptome sind die direkte Indikatoren für die Diagnostik für das Vorhandensein von helminthes Krankheiten.

Vorrangige Behandlung der Krankheit, Parasiten durchgeführt werden können selbständig zu Hause. Sie können die folgenden traditionellen Methoden der Behandlung für die worm: die Verwendung von Knoblauch: der Wurm kann es nicht ertragen, würziges Gemüse oder Kräuter; soda Spülen Kehle: 200 ml kochendem Wasser, verdünnt 1 Teelöffel Backpulver und 3 Tropfen JOD. Spülen Sie 3 mal am Tag.

Symptome von Parasiten Parasiten im Darm beim Menschen

Einige Parasiten Leben im Darm? Der Körper wird infiziert mit nicht eine, nicht zwei, sondern mehrere verschiedene Arten von Würmern. Sie können koexistieren, die im Darm zur gleichen Zeit, aber die meisten der Würmer, Menschen sind individuell. Die wichtigste Klassifizierung von worms – Ihrem Aussehen. Parasiten, Darm, Symptome ähnlich sind. Die drei wichtigsten Arten von Würmern: Gürtel; flache; Runde.

Bandwürmer im Darm unterscheiden, einen segmentierten Körper und paloposki form, wo die Würmer Ihren Namen bekam. Runde Parasiten im Darm von Menschen Aussehen, die meisten in der Nähe des standard-Regen für den Wurm. Sie sind durchscheinend, mit weissen oder transparenten Körper, durch die scheint durch das Haupt-Schiff.

Flache Würmer haben in der Regel eine Ovale Form, gelegentlich sind Sie leicht segmentiert. Länge können beliebige Reichweite von 10 mm bis zu 10 Metern. Es gibt viele unterschiedliche Parasiten im Dünndarm, einige von Ihnen haben Größen viel kleiner.

Experten unterscheiden mehr als 10 Arten von Wurmbefall, die auf verschiedene Krankheitserreger. Die häufigste Art – ascariasis, d.h. eine Infektion mit Ascaris einer Länge von 15 bis 40 cm mit charakteristischen Bauchschmerzen und Vergiftungen.

Aber es gibt auch andere Optionen:

  • trihozefalez: Erreger – peitschenwürmer. Peitschenwürmer ist einer der vielseitigsten worms. Es dringt in das Caecum und die großen und kleinen Darm. Die wichtigsten Symptome sind hervorgehoben, Schwindel, Erbrechen, Tode und andere Symptome der Würmer und Vergiftung. Die Parasiten Leben im Darm, sind leicht abgeleitet Drogen;
  • rinderbandwurm-Infektion: ist der Prozess der Entwicklung von Rinder-Bandwurm beim Menschen. Dieser Wurm ist, werden über die Fleisch-Produkte und große Haustiere. Das Ergebnis ist eine ständige Vergiftung des Organismus und Schmerzen im unterleib;
  • metagonimus: eine der gefährlichsten Formen des Parasiten in den menschlichen Darm, erfordern Notfall-Entfernung. Sie rief Egel, kann die Ursache für eine Entzündung des Darms. Die Infektion erfolgt durch den rohen Fisch;
  • Azubis: die meisten schweren form, die zu dem Tod von einem Patienten mit längerer Abwesenheit von der Therapie. Erreger der Spezies Trichinella, — eindringen von Darm in die inneren Organe und ernsthaft beeinträchtigen Ihre Arbeit. Aufgrund der erhöhten Aktivität der Parasiten der Schmerz gefühlt wird, nicht nur im Magen sondern auch in den Muskeln. Wie eine allergische Reaktion – es beginnt mit Bindehautentzündung.

Vorbeugung von Befall

Parasitärer Befall kann leicht vermieden werden, mit einfachen hygiene. In Erster Linie Experten empfehlen, begrenzen Sie Ihre Kontakt mit ungetesteten Tieren und zur Verbesserung der hygiene von Lebensmitteln. Alle Gemüse -, Früchte -, grün -, müssen auf jeden Fall waschen. Auf Ihrer Oberfläche sind unsichtbar für das menschliche Auge, die Larven von Würmern. Fleisch für die Pfanne gebracht werden sollten, um den bereit-status, während das töten von Parasiten möglich. Es ist wichtig, beachten die Regeln der persönlichen hygiene:

  • die Bürste, die Bürsten Sie Ihre Zähne sollten jeden einzelnen;
  • das gleiche gilt für Handtücher für den Körper;
  • nach dem Essen das Geschirr für sich selbst oder Familie ist es notwendig, sich zu waschen;
  • Sie können nicht das Essen von jemand anderes schmutziges Geschirr;
  • sollten die Hände gewaschen werden, nach dem Besuch der Straßen, der Kontakt mit einem Haustier und vor dem Essen.

Die Einhaltung der Grundregeln wird Ihnen helfen zu vergessen das problem des Befalls. Garantieren Gesundheit, können Sie präventiv-verbindungen. Vor dem Kauf pflanzliche Präparate, die einen ständigen Schutz des Körpers, Sie müssen mit Ihrem Arzt zu konsultieren.

Die Reinigung des Körpers von Parasiten ist äußerst wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Patienten Verfahren. Menschen, die Leben in den Körper des Parasiten nicht in der Lage sind, zu Leben ein volles Leben.

Um den Körper zu reinigen und ist nützlich bei der präventiven Zwecken: es ermöglicht Ihnen zu reinigen mehr und der Abfall durch die Verwendung von Reinigungs-Techniken. Bei rechtzeitiger Therapie Wurmbefall ist nicht gefährlich.